Markenanmeldung EU249,- EUR*
Schutzfähigkeitprüfung
Klasseneinteilung
Markenanmeldung
Standardmarkenüberwachung
ab Markenanmeldung für 90 €*
optional

Zur detaillierten Leistungsbeschreibung einer EU Markenanmeldung

Formular: Anmeldung EU Marke

Markentext oder Beschreibung

Markenform

Waren und/oder Dienstleistungen (Übersicht)

Bemerkung

Sollte Ihr Auftrag eine Grafik beinhalten, so können Sie diese hier hochladen (Dateigröße maximal 5 MB)


Markeninhaber

Vorname
Nachname

Firma
Straße

PLZ
Ort

Telefon
E-Mail

 

Anmeldung

Anwaltsgebühren 249,- EUR* (erforderlich)

Amtsgebühren je nach Umfang, min. 850,- EUR (erforderlich)

ab Markenanmeldung

Ich stimme den AGB zu

*Alle Preisangaben netto in EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und für den Fall der Markenanmeldung zzgl. amtlichen Gebühren. Das freibleibende Angebot gilt für Unternehmer/ Unternehmen sowie öffentlich-rechtliche Einrichtungen. Es gelten unsere AGB.

Vorteile der EU Markenanmeldung über fixmarke.de

  • Prüfung der Schutzfähigkeit der EU Marke
    Unsere Anwälte prüfen, ob bereits ältere identische oder verwechslungsfähig ähnliche EU Marken existieren. So beugt der zukünftige Markeninhaber vor, um für die neue Marke keine älteren Rechte zu verletzen.
  • Klasseneinteilung
    Wir erstellen für die EU Marke ein professionelles Waren- und Dienstleistungsklassenverzeichnis für bis zu drei Klassen. EU Marken müssen für die Anmeldung beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) in Alicante, Spanien bestimmten Waren- und Dienstleistungsklassen zugeordnet sein.
  • Markenanmeldung EU
    Wir melden Ihre europäische Marke beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) in Alicante, Spanien in Ihrem Namen an und erledigen für Sie alle nötigen Korrespondenzen (gilt nicht bei Androhung einer Eintragungszurückweisung). Sie sind Markeninhaber der europäischen Marke.

Markenwissen: Europäische Gemeinschaftsmarke (EU)

Muss ich in jedem europäischem Land eine eigene Marke anmelden, wenn ich mein Zeichen auch im europäischen Ausland schützen möchte?

Beim Export von Waren in das Ausland ist es grundsätzlich empfehlenswert, das entsprechende Markenzeichen auch in dem jeweiligen Staat schützen zu lassen. Die Markenanmeldung beim Deutschen Patent und Markenamt begründet keinen Schutz für das Ausland. Die Anmeldung in jedem Land einzeln ist jedoch sehr kostspielig und zeitaufwendig. Es besteht aber die Möglichkeit beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt eine EU-Marke anzumelden. Gelangt die Marke zur Eintragung entfaltet sie für alle Länder der EU Schutzwirkung. Unter bestimmten Voraussetzungen kann man sogar die Priorität der Basismarke eines Landes auf alle EU Länder ausweiten. Ob dies möglich ist, prüfen wir gerne für Sie.

Wo gilt eine EU Markenanmeldung?

Durch die Anmeldung einer EU-Gemeinschaftsmarke erhält der Markeninhaber Schutz in allen Mitgliedstaaten der EU. Innerhalb der EU wird für alle Länder nur ein Recht auf die Marke angewendet. Dies stärkt den Markenschutz. Eine EU Markenanmeldung für alle Mitgliedstaaten erspart dem Markeninhaber separate Anmeldungen in jedem einzelnem Mitgliedstaat, das spart Zeit und Geld.
Länder der Europäischen Union

Kann ich eine bestehende Markenanmeldung auf die EU ausweiten?

Der Markeninhaber kann bei der Anmeldung einer EU-Marke (die als Basismarke schon in seinem Heimatland registriert ist) die bereits bestehenden Rechte geltend machen. Diese werden nämlich auf die übrigen Länder ausgeweitet.

Fällt die Schweiz ins EU-Markenrecht?

Bitte beachten Sie für den Fall einer eher deutschsprachigen Marke, dass die Schweiz nicht Mitglied der EU ist und daher in der Regel eine internationale Registrierung nach Ziffer 1 dieses Formulars sinnvoller ist als eine EU Markenanmeldung.

Was kostet eine EU-Markenanmeldung?

Die Amtsgebühr für die Anmeldung einer Gemeinschaftsmarke in 3 Klassen beträgt 750,– EUR (bei elektronischer Anmeldung). Bei Eintragung der Gemeinschaftsmarke werden (bei drei Klassen) nochmals 850 EUR Amtsgebühren fällig. Unsere Gebühren können Sie entweder unserem Leistungsverzeichnis entnehmen oder nach Einsendung des Formulars durch uns (einschließlich Amtsgebühren) berechnen lassen.

Wo wird eine EU Markenanmeldung eingetragen?

Die Europäische Gemeinschaftsmarke ist beim Europäischen Markenamt, dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) in Alicante, Spanien einzutragen.

Mehr Informationen zur internationalen Markenanmeldung