Markenanmeldung DE

/Markenanmeldung DE
Markenanmeldung DE 2017-10-23T08:50:07+00:00

Wir bieten Ihnen seit über 10 Jahren Markenschutz zum hervorragenden Preis- und Leistungsverhältnis.

Markenanmeldung DE149,- EUR*
Schutzfähigkeitprüfung
Klasseneinteilung
Markenanmeldung
Standardmarkenüberwachung
ab Markenanmeldung für 90 €*
optional

Zur detaillierten Leistungsbeschreibung einer Markenanmeldung

Formular zur Markenanmeldung

Markentext oder Beschreibung

Markenform

Waren und/oder Dienstleistungen (Übersicht)

Bemerkung

Sollte Ihr Auftrag eine Grafik beinhalten, so können Sie diese hier hochladen (Dateigröße maximal 5 MB)


Markeninhaber

Vorname
Nachname

Firma
Straße

PLZ
Ort

Telefon
E-Mail

 

Anmeldung

Anwaltsgebühren 149,- EUR* (erforderlich)

Amtsgebühren je nach Umfang bei Anmeldung (erforderlich)

ab Markenanmeldung

Ich stimme den AGB zu

*Alle Preisangaben netto in EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und für den Fall der Markenanmeldung zzgl. amtlichen Gebühren. Das freibleibende Angebot gilt für Unternehmer/ Unternehmen sowie öffentlich-rechtliche Einrichtungen. Es gelten unsere AGB.


Identitäts- und Ähnlichkeitsrecherche im Register des Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) u.a.

Unsere Fachanwälte recherchieren u.a. in den Datenbanken

  • Handelsregister
  • Deutsches Patent- und Markenamt (DPMA)
  • Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)
  • Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO)
  • bei Bedarf in Titelschutzdatenbanken, in Slogan-Datenbanken oder auch anderen nationalen, europäischen und internationalen Datenbanken

Wir melden Ihre Marke beim deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) in Ihrem Namen an. Nach der Markenanmeldung prüft das DPMA formelle Voraussetzungen der Markenregistrierung. Dabei prüft das DPMA u.a. die generelle Schutzfähigkeit eines Markenschutzes. Beschreibende oder freihaltebdürftige Zeichen sind nicht schutzfähig. Fällt die formelle Prüfung positiv aus, so wird Ihre Marke vom DPMA eingetragen und Sie erhalten hierüber über uns die Markenurkunde des DPMA.

Ihr Markenschutz beginnt rückwirkend zum Zeitpunkt der Markeneintragung ab dem Markenanmelde-Tag. Es ist also wichtig, die Marke möglichst frühzeitig anzumelden, um den Anmeldetag als Schutzbeginn zu sichern.

Das DPMA prüft allerdings nicht, ob durch Ihre Marke ältere Rechte Dritter verletzt werden. Auch deshalb ist eine professionelle Recherche vor Ausbringung der Markenanmeldung empfehlenswert.

Nach der Markeneintragung beim DPMA können Dritte binnen 3 Monaten ab Veröffentlichung der Markenregistrierung durch das DPMA kostengünstig (120 EUR) Widerspruch einlegen. Nach Ablauf der Widerspruchsfrist kann Ihr Markenschutz vor dem DPMA nur noch mit einem kostenintensiven Löschungsverfahren angegriffen werden.

Wenn Sie Ihre deutsche Marke auch auf andere Staaten ausdehnen wollen, empfiehlt sich eine beschleunigte Markenanmeldung (Mehrkosten Amtsgebühren des DPMA 200 EUR), damit Ihre Marke möglichst schnell vom DPMA eingetragen wird und sodann umfassend internationalisiert werden kann.